Medienstelle

 

Die Beratung blinder und (stark) sehbehinderter Kinder und Jugendlicher sowie ihrer Eltern, Lehrkräften etc. über die richtige Auswahl spezifischer Anschauungs- und Hilfsmittel ist eine der Aufgaben der Medienstelle.

Weiterhin erfolgen hier die Herstellung, Beschaffung, Archivierung und Ausleihe entsprechender Hilfsmittel und Medien. Auch die Schülerinnen und Schüler mit Förderschwerpunkt "Sehen", die im Land Sachsen-Anhalt im gemeinsamen Unterricht lernen, werden durch unsere Medienstelle mit adaptierten bzw. digitalen Medien versorgt.

Das Adaptieren im Handel erhältlicher Anschauungsmaterialien und Spiele, das Herstellen von Kopien sowie taktiler und akustischer Medien sind weitere Aufgaben, die durch die Medienstelle erfüllt werden müssen.

 




Datenschutzerklärung